BGM für Ärzte

Betriebliches Gesundheitsmanagement ist in aller Munde – auch in Arztpraxen. Der Arbeitsalltag im Praxisbetrieb ist geprägt durch einen straff organisierten Ablauf, insbesondere durch den direkten Patientenkontakt und feste Behandlungstermine.

Ein Praxisteam muss zielorientiert und effektiv mit den zeitlichen Ressourcen arbeiten. Die Kommunikation untereinander hat eine entscheidende Bedeutung für einen reibungslosen Ablauf.

Häufig ist der Arzt / die Ärztin so in den Praxisbetrieb eingespannt, dass negative Einflüsse am Arbeitsplatz nur am Rande wahrgenommen werden. Zeit für die Reflexion des Alltagsgeschehens ist knapp.

Fallen Mitarbeiter / -innen durch Krankheit aus, stellt dies für das restliche Team oftmals eine Herausforderung und deutliche Mehrbelastung dar. Dem gilt es entgegenzuwirken und bestenfalls vorzubeugen.

 

“Ein gut geplantes und verankertes Gesundheitsmanagement hilft Ihnen und Ihren Mitarbeiter / -innen die persönlichen und die praxisinternen Ressourcen effizient zu nutzen und die Gesundheit zu erhalten. Dabei werden Abläufe optimiert und die Praxis wird für Fachkräfte ein noch attraktiverer Arbeitplatz.”

Martina Galler

GESCHÄFTSFÜHRUNG – DIPLOM PÄDAGOGIN, SENIOR COACH, MEDIATORIN