Betriebliches Gesundheitsmanagement

Betriebliches Gesundheitsmanagement ist in aller Munde und wird in Unternehmen in unterschiedlichster Weise als bedeutsam gesehen und umgesetzt. Das liegt unserer Meinung nach daran, dass BGM immer noch nicht als wichtiger Managementprozess bewertet wird. Ein gut geplantes und nachhaltig durchgeführtes BGM mit einem ganzheitlichen Ansatz hat positiven Einfluss auf das Führungsverhalten, auf die interne Kommunikation, das Betriebsklima und letztendlich auch auf das Qualitätsmanagement und die Unternehmenskultur. Ein passgenaues BGM ist ein ernstzunehmendes Instrument der Organisationsentwicklung und unterstützt notwendige Veränderungsprozesse im Hinblick auf ihr Gelingen sowie die Gesundheit in Ihrem Unternehmen.

Es sind also nicht der Obstkorb oder das Bewegungstraining allein – es ist die Kunst, bedarfsgerechte Maßnahmen zu eruieren, durchzuführen und immer wieder zu überprüfen und anzupassen. Ein qualitativ hochwertiges BGM ist nicht statisch, sondern entwickelt sich mit den Mitarbeitern und mit dem Unternehmen.

Das ist unsere Überzeugung und der Anspruch, den wir an uns, unsere Berater und unsere Dienstleistung stellen. Gemessen an diesen Maßstäben setzten wir BGM in Ihrem und für Ihr Unternehmen um.
 

 

“Gib einem Mann Gesundheit und einen Kurs zum Ansteuern und er wird sich nie wieder fragen, ob er glücklich ist oder nicht”

George Bernard Shaw

∗ 1856 – † 1950